AG Hanftag München – Legalisierung von Cannabis

Startseite » Allgemein » AG Hanftag München mit Infostand bei der KonsumRevolution Demo

AG Hanftag München mit Infostand bei der KonsumRevolution Demo

Start here

Advertisements

Die AG Hanftag München nimmt wieder mit einem Hanf Infostand an der KonsumRevolution Demo 2015 teil, kommt besucht uns uns bringt eure Freunde mit zur Demo gegen den selbstzerstörerischen Konsumwahn unserer „modernen“ Zeit.

KonsumRevolution
Weltweit gehen jedes Jahr im Mai, Millionen von Menschen gemeinsam auf die Straße um sich gegen die permanente Vergiftung unserer Lebensgrundlage zu wehren.

Zukunft selbst gestalten macht Spaß. Deshalb fayern wir gemeinsam mit euch am Samstag, den 23.05.2015 die KonsumrEvolution mit einer bunten Protestparade.

„Regionale und Ökologische Produkte anstatt Gentechnik und Pestiziden, Ausbeutung und Massentierhaltung oder faire Lebensbedingungen,
Artenvielfalt oder Monokultur und Zerstörung der Landschaft, Atomstrom oder regenerative Energie.“
Endzeitszenarien oder eine zukunftsfähige Gesellschaft!??

Am Ende entscheiden Wir als informierte und verantwortungsbewusste Konsumenten und zwingen diese kriminellen Großkonzerne in die Knie.

Monsanto, Dow, Syngenta, BASF, DuPont und Bayer – Durch Aufkauf der gesamten Konkurrenz, die Patentierung von Leben und Saatgut ist das Kartell drauf und dran die gesamte Kette der Nahrungsproduktion weltweit, vom Wasser über‘s Saatgut den eigenen Profitinteressen zu unterwerfen!

Genmanipulierte Organismen und ein besorgniserregend ansteigender Einsatz von Chemie bergen nachweisbare Risiken – diese reichen vom Bienensterben bis hin zu schweren Krankenheiten.

Mit Hilfe massiver Lobbyarbeit und den Freihandelsabkommen (CETA, TTIP, TiSA)
versuchen die Konzerne, uns ihre – in Deutschland und der EU bislang verbotenen Produkte heimlich auf die Speisekarte zu setzen!

T-Shirt Crowdfunding Unterstützung:
http://gigatee.de/KonsumrEvolution2015

Webseite mit allen Infos:
http://www.action-freedom.de/mam/

Facebook Event zum Leute einladen:
http://www.facebook.com/events/647064225409375/

Facebookseiten zum informieren und „liken“:
http://www.facebook.com/KonsumrEvolutionDE
+
http://www.facebook.com/Action.Freedom

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: